ZLRC SG906 PRO 2 Drohne Test, Reichweite, Flugverhalten und Flugzeit

0
Spaßfaktor
Flugverhalten
Materialqualität
Aufnahmequalität
Preis-Leistung
Gesamtbewertung 4,5/5

In diesem Testbericht geht es um die ZLRC SG906 PRO 2 Drohne, welche schon eine Weile auf dem Markt ist. Es handelt sich hierbei um einen günstigen Quadrocopter für Einsteiger für einen fairen Preis. Integriert ist eine außerdem ein 3-Achsen-Gimbalsystem mit einer 4k-Kamera.

Besonders beeindruckt hat uns die Flugzeit von bis zu 28 Minuten. Das ist echt unglaublich viel in dieser Preiskategorie. Weitere Informationen zum Produkt, welche Vor- und Nachteile die Drohne besitzt und was wir insgesamt von diesem Modell halten, erfährst Du im Folgenden.

>> ZLRC SG906 PRO 2 jetzt kaufen* <<

Die SG906 Pro 2 ist nach Nachfolgedermodell der SG906 und der SG906 Pro Drohne, die wir ebenfalls bereits ausführlich getestet und auf Youtube vorgestellt haben. Testvideo folgt zeitnah 🙂

Technische Daten und Fakten

Vergleicht man die ZLRC SG906 PRO 2 Drohne mit anderen Modellen auf dem Markt, besitzt dieses recht durchschnittliche Maße. Uns beeindruckt besonders das sportliche Design. Ihr könnt den Quadrokopter auf- und zusammenklappen.

Ein echtes Highlight in dieser Preiskategorie ist die Kamera, welche nicht nur eine hohe Auflösung besitzt, sondern sich auch noch über ein 3-Achsen-Gimbal steuern lässt.

Der Antrieb erfolgt natürlich elektrisch über 4 einzelne bürstenlose Elektromotoren. Ihr könnt das ferngesteuerte Fluggerät auch ganz einfach steuern, da es ein optisches Flugpositionierungssystem gibt.

Darüber hinaus wird vom Hersteller auch noch ein Headless Mode zur Verfügung gestellt. So kann auch jeder noch so blutige Anfänger problemlos mit diesem Quadrokopter in die Fliegerei starten ohne zu crashen.

>> ZLRC SG906 PRO 2 jetzt kaufen* <<

Kamera

Die Kamera der ZLRC SG906 PRO 2 Drohne ist ein Preis-/Leistungshammer. Vor allem wenn ihr den Preis im Hinterkopf habt und mit anderen Modellen vergleicht, werdet ihr merken, dass die Cam ein enorm gutes Preis-/Leistungsverhältnis besitzt.

Unserer Meinung nach, kann sich die Fotoauflösung echt sehen lassen. Die Pixeldichte von Fotos beträgt 4096 x 3072 Pixel. Wenn ihr Videos macht, steht euch leider keine 4K Auflösung zur Verfügung. In diesem Fall werden nur 2048 x 1080 Pixel bereitgestellt.

Bei Videos beträgt die Framerate, also die maximale Bildrate, 25 Bilder pro Sekunde.

Der Gimbal stellt sich automatisch ein, allerdings gibt es wie bei jedem anderen Gimbalsystem auch, bestimmte Grenzen was die Winkel angeht. In der vertikalen ist das Gimbal bis zu 100 Grad beweglich, seitlich 65 Grad und horizontal 45 Grad. Die Kameraposition lässt sich auch über die Fernsteuerung in einem Winkelbereich von 110 Grad einstellen.

Zusätzlich gibt es ein in der Kamera integriertes Image Follow Me, welches in einem Abstand von 1 bis 5 Meter funktioniert.

Weitere Flugparameter und der Akku

Drohnen sind unsere Herzensangelegenheit und so konnten wir es auch kaum erwarten, die Drohne auszupacken. Natürlich stand die Frage im Raum, was das Modell denn so alles zu leisten vermag, wie schnell der Quadrokopter tatsächlich fliegt, wie er auf Steuerbefehle reagiert und welche Flugmanöver tatsächlich möglich sind.

Auch das Verhalten bei Wind ist wichtig zu beobachten, um daran die Leistungsfähigkeit und Qualität messen zu können.

Wir haben in diesem Test keine genauen Daten gemessen, was die Fluggeschwindigkeit und Beschleunigungswerte betrifft. Doch die ZLRC SG906 PRO 2 hat uns in allen genannten Bereichen überzeugt, natürlich solltet ihr immer den enorm günstigen Preis im Hinterkopf behalten.

Mit einem Gewicht von 557 g ist der Quadrokopter auch sehr gut gegen Windböen gewappnet. Allerdings solltet ihr euch nicht immer darauf verlassen. Kommt ein sehr starker Windstoß, dann driftet die Drohne etwas zur Seite hin ab.

Die Akkukapazität reicht aus, um die Drohne bis zu einer sagenhaften Zeit von 28 Minuten in der Luft zu behalten.Bei

App und Flugmodi

Damit die Bilder von der Kamera in Echtzeit auf euer Smartphone übertragen werden können, gibt es eine App, welche ihr auf eurem Endgerät installieren müsst. Es handelt sich hierbei um die HFun Plus App, die ihr im Appstore für Android-Modell herunterladen könnt.

Habt ihr die App installiert und mit dem Smartphone verbunden, ist es möglich das Videomaterial in Echtzeit von der Drohne auf euer Endgerät bis zu einer Reichweite von 800 Metern übertragen zu können. Wobei die Distanz der Fernsteuerung bis zu 1200 Meter weit reicht.

Integriert sind auch noch weitere verschiedene Flugmodi, wie zum Beispiel das optische Flugpositionierungssystem, ein intelligenter Follow Me Modus, Surround Flight, Wegpunkt, Gestensteuerung und einige weitere hilfreiche Modis, welche aber nicht unbedingt essentiell sind.

>> ZLRC SG906 PRO 2 jetzt kaufen* <<

Vor- und Nachteile

Damit ihr noch einen besseren Überblick zu den Funktionen der ZLRC SG906 PRO 2 Drohne bekommt und euch die Kaufentscheidung leichter fällt, haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile noch einmal übersichtlich für euch dargestellt.

Vorteile

  • Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Lässt sich einfach steuern – super für Anfänger
  • Viele verschiedene intelligente Flugmodi
  • Steuerreichweite bis zu 1200 Meter
  • Videoreichweite bis zu 800 Meter
  • Integriertes Gimbalsystem – Drohne stabilisiert Bild automatisch aus
  • 4K Fotoauflösung und gute Videopixeldichte

Nachteile

  • Bei größerer Distanz kann es zu leichten Verzögerungen bei der Videoübertragung kommen (ab 300m aufwärts)

Fazit

Im Test hat uns die preiswerte Drohne ZLRC SG906 PRO 2 auf jeden Fall überzeugt. Sie besitzt enorm beeindruckende technische Eigenschaften, obwohl der Preis so günstig ist.

Auch hat uns das Design sehr gefallen. Die Drohne erinnert aufgrund der Möglichkeit sie zu falten, an die DJI Mavic. Auch die Fernsteuerung besitzt einen Controller, der vom Optischen her auf jeden Fall der Funke der Mavic Drohne sehr ähnlich kommt.

Die Kamera ist was die Leistungsfähigkeit auf einem guten Stand der Technik. Natürlich darf man hier den Preis nicht vergessen und keine Profibilder oder Videoaufnahmen erwarten. Allerdings ist es so, dass sich die Bilder in dieser Preiskategorie auf jeden Fall sehen lassen können und das ein oder andere Konkurrenzmodell bezüglich der Bildqualität ausstechen.

Problematisch ist manchmal die Bildverzögerung. In unseren Tests konnten wir eine leichte Latenz, also einen Zeitunterschied zwischen dem aufgezeichnetem Bild und der optischen Darstellung auf dem Endgerät feststellen. Diese Latenz ist allerdings nur geringfügig und hat unserer Meinung nach keine zu starken Auswirkungen auf das realistische Flugerlebnis.

Schnelle Steig- und Sinkflüge, sowie das Manövrieren klappt dank der leistungsstarken und bürstenlosen Antriebe sehr gut.

Insgesamt stufen wir die ZLRC SG906 PRO 2 Drohne als sehr empfehlenswert ein, vor allem weil der Preis so günstig ist und das was geboten wird, die Erwartungen in dieser Preisklasse bei Weitem übersteigt.

>> ZLRC SG906 PRO 2 jetzt kaufen* <<

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here