Syma X8HG Test

0

Spaßfaktor
Flugverhalten
Materialqualität
Aufnahmequalität
Preis-Leistung
Gesamtbewertung 3,9/5
 

Die Syma X8HG ist seit 2016 auf dem Markt und ist eine sichere Drohne für Drohneneinsteiger und Jugendliche. Das heben besonders der Headless Modus und die Schwebefunktion dieser Syma Drohne hervor.

Neu sind vorallem die 8 Megapixel Kamera und der Überstromschutz-Modus, welcher aktiviert wird, wenn ein sehr hoher Widerstand auf die Antriebe einwirkt, zum Beispiel durch einen Gegenstand in einem der Propeller.

Im Vergleich zu anderen Drohnen in diesem Preissegment besitzt sie echt enorm große Abmessungen von 50 x 50 x 19 cm. Insgesamt errinnert sie vom Aufbau und Design her an die DJI Phantom 2. Die 8.0 MP HD Kamera besitzt eine ähnliche Form wie typische GoPro Kameras, das erzeugt den Eindruck von Qualität. Ob die Drohne wirklich hält was sie verspricht, zeigen wir euch in unserem Syma X8HG Test in dem wir kritisch auf einige Punkte eingehen.

==> Syma X8HG auf Amazon ansehen

Syma X8HG FPV – Ja oder Nein?

Viele unserer Leser interessieren sich besonders für den FPV Modus der Drohne. Allerdings wird die Syma X8HG, warum auch immer, nicht mehr mit dieser Funktion verkauft. Die Videos werden lediglich auf einer internen SD Karte in 1080p abgespeichert. Wer die Drohne mit Wifi haben möchte, sollte auf die Syma X8HW zurückgreifen, welche eine wifi FPV Kamera besitzt. Dass die Syma X8HG mit einer solchen Wifi Kamera mit FPV Funktion verkauft wird, ist eine Fehlinformation!

==> Die Syma X8HW mit FPV könnt ihr hier auf Amazon kaufen

Technische Details und Besonderheiten

Ein für diese Preiskategorie besonderes Highlight ist das Barometer der X8HG. Es hält die Drohne immer auf der exakten Höhe und sorgt in Kombination mit dem 6-fach Stabilisierungskreisel dafür, dass sie sehr stabil und zuverlässig in der Luft schwebt.

Ein Barometer funktioniert über Luftdruck, ab und zu kann es vorkommen, dass die Drohne sich ganz leicht nacht unten bewegt, dann korrigiert sie dies aber auch wieder umgehend. Diese Technik ist eigentlich ausschließlich bei wesentlich preisintensiveren Modellen verbaut.

Hier ein paar Syma X8HG Daten, Fakten und Zahlen:

  • Flugzeit: 6-8 Minuten pro Akku (ohne Kamera bis zu 11 Minuten)
  • Ladezeit: etwa 120-180 Minuten
  • Reichweite: circa 70-100 Meter
  • Akku: 7,4 Volt 2000 mAh Lithium Polymer Akku
  • Gewicht: 1500 g
  • 8.0 MP HD Kamera
  • 6-Achsen-Gyroskop
  • Headless-Modus, High-Speed/Low-Speed-Modus und 3D Stunts
  • LED-Licht für Nachtflüge

Vor- und Nachteile der Syma X8HG

Kommen wir zuerst zu den Nachteilen: Die Syma X8HG besitzt ein sehr hohes Gewicht, was dafür sorgt, dass sie Windböen sehr gut standhält. Allerdings macht sie das auch schwerfälliger und steigt dadurch nicht so schnell.

Für den Preis darf man auch in Sachen Bildqualität nicht zuviel erwarten. Für Aufnahmen und Schnappschüsse reicht sie aber vollkommen aus. Da die Drohne kein Gimbal besitzt, sind die Bewegungen auf den Aufnahme sichtbar. In diesem Video könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen:

Wenn ihr eine GoPro 3 oder 4 besitzt, kann die X8HG auch noch hochwertigere Bilder liefern. Das Problem des fehlenden Gimbals besteht dann aber immer noch. Dass eine Drohne in dieser Preiskategorie kein solches System besitzt ist aber völlig normal!

Außerdem besitzt sie leider keinen extra Home-Button über den ihr den Return-To-Home Modus einleiten könnt. Ein weiterer Nachteil ist das schlechte Flug-/Ladezeit-Verhältnis. Denn beim Fliegen mit der installierten Kamera ist der Spaß schon nach 6-8 Minuten vorbei und danach muss der Akku wieder für 2-3 h aufgeladen werden. Hier könnt ihr aber Abhilfe schaffen, indem ihr zum Beispiel 3 Akkus und ein 3in1 Ladekabel kauft.

=> 3in1 Ladekabel auf Amazon
=> Akkus für die Syma X8HG

Die Vorteile wiegen die Nachteile auf, zum Einen ist die Drohne wie bereits erwähnt, ein sehr gutes Modell für Drohneneinsteiger, zum Anderen wirkt sie sehr robust, fliegt stabil und hat eine ganze Palette interessanter Flugmodi. Besonders der Schwebeflug (Altitude Hold) über das Barometer spricht für die X8HG.

Was dieses Modell, wie viele andere Quadrocopter von Syma für Anfänger ebenfalls interessant macht, ist der Propellerschutz. Vor dem Start solltet ihr die sogenannten Bumper aufsetzen. Das sind die Bügel an den Rotoren, wie auf den Bildern zu sehen ist. Insbesondere empfehlen wir euch diesen Schutz anzubringen, wenn ihr noch wenig Flugerfahrung habt und im Innenbereich fliegen wollt.

Wer sich nicht auskennt, braucht auch keine Angst vor dem Zusammenbau der Drohne haben. Sie ist eigentlich fast „ready to fly“. Ihr müsst lediglich den Propeller, Propellerschutz und die Füße montieren, sowie den Akku laden, einsetzen und schon steht dem Flugspaß nichts mehr im Weg.

Syma X8HG Lieferumfang

Im Lieferumfang ist alles mögliche enthalten. Für den Überblick im Folgenden eine kurze Liste:

  • Syma X8HG Drohne
  • 1 x Fernsteuerung
  • 1 x 7,4 Volt 2000mAh Li-Po Akku
  • 1 x 8.0 MP HD Kamera
  • 2 Paar Ersatzpropeller
  • 4 x Füße für die Drohne
  • 4 x Propeller-Schutz (Bumper)
  • 1 x Balancer (Ladegerät)
  • 1 x Adapter
  • 1 x 4 GB Speicherkarte
  • 1 x Kabel
  • 1 x Schraubenzieher und Schraubensatz
  • 1 x Handbuch auf Englisch

Fazit

Für mittlerweile knapp 120 € bekommt ihr mit der Syma X8HW eine top Drohne. Käufer welche einen Quadrocopter in dieser Preisklasse suchen, sind häufig sehr zufrieden mit dem Aufbau, Design, der Qualität und den Funktionen von Syma Drohnen.

Zwar besitzt sie nur eine Reichweite von etwa 100 Metern, da in Deutschland allerdings das Drohnengesetz vorschreibt, dass Drohnen nur auf Sichtweite geflogen werden dürfen, relativiert sich die Aussagen dass 100 Meter zu wenig sein könnten. Denn ab dieser Entfernung wird es schon schwer zu erkennen wie sich die Drohne gerade bewegt. Von Vorteil ist hier dann der Headless-Modus, indem sich die X8HG so bewegt wie ihr die Steuerknüppel bewegt, unabhängig davon wie der Kopf gerade ausgerichtet ist.

Welche Drohne für euch geeignet ist, müsst ihr selbst abwägen. Wenn ihr zum Beispiel vlogen und Youtube-Videos drehen wollt, ist sie eher weniger geeignet, da sie zum Beispiel auch keine Follow Me Funktion besitzt. In diesem Fall empfehlen wir euch die eher preisintensiveren Modelle von DJI.

Soll sie jedoch lediglich dazu dienen ein paar Schnappschüsse im Urlaub zu machen oder eure ländliche Gegend aus der Luft zu erkunden, dann ist sie dafür vollkommen ausreichend.

Von uns gibt es daher eine klare Kaufempfehlung für dieses Modell!

==> Syma X8HG auf Amazon ansehen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here