Eachine 4k Drohne EG16 WINGGOD Test: Foto, Video, Reichweite und Flugverhalten

8
Spaßfaktor
Flugverhalten
Materialqualität
Aufnahmequalität
Preis-Leistung
Gesamtbewertung 4,2/5

In unserem heutigen Testbericht stellen wir euch die Eachine EG16 WINGGOD Drohne vor. Sie besitzt ein super stabiles Flugverhalten, verfügt über eine 4K Kamera und ist derzeit im Angebot zu einem Preis unter 100 Euro.

Es gibt verschiedene Lieferumfänge, einmal mit nur einer Batterie, 2 Akkupacks oder sogar 3 Flugbatterien.

Wenn Ihr das Modell hier im Shop kauft, wird es innerhalb von 24 Stunden verschickt.

Uns hat die Eachine EG16 WINGGOD GPS 5G Drohne insgesamt betrachtet super gefallen. In einem ausführlichen Test haben wir uns dieses Modell ganz genau angeschaut. In diesem Bericht erfahrt ihr alle wichtigen Daten und Fakten zum Quadrokopter.

In unseren beiden Videoreviews erfahrt ihr was die Drohne in der Praxis wirklich kann. Im ersten Test zeigen wir euch den Lieferumfang genauer und was die App alles mitbringt. Weiterhin machen wir einen ersten Reichweitentest und beurteilen die Flugeigenschaften:

Im zweiten Eachine 4k Drohnentest stellen wir euch alle Flugfunktionen im Detail vor und ziehen ein Fazit zum Quadkopter:

>> Eachine 4k Drohne kaufen* <<

Technische Daten

Wenn man sich die technischen Daten der Eachine EG16 WingGod Drohne ansieht, wirkt das Modell super modern und schön. Ob die technischen Raffinessen und Vorteile auch auf lange Sicht funktionieren und sich in der Praxis langfristig bewähren, wird sich noch zeigen. In unserem Test hat aber alles super funktioniert.

Die Drohne verfügt über ein GPS-Positionierungssystem, 2 Kameras und einen optischen Sensor.

Zwar ist die Kamera mit 4K angegeben, allerdings gilt das nur für Fotoaufnahmen, Videos können mit einer maximalen Auflösung von 2K gemacht werden.

Bei den Motoren handelt es sich um gebürstete Coreless 1021 Motoren, in manchen Shops wird angegeben, dass es sich um komplett bürstenlose Antriebe handelt, allerdings entspricht das nicht der Realität.

Trotz dieser kleinen Ungereimtheiten, ist dieses kleine Flugmodell sein Geld auf jeden Fall wert.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei beachtlichen 60 Kilometer pro Stunde, die Antriebe sind sehr kraftvoll und beschleunigen das Flugmodell innerhalb kürzester Zeit auf diesen hohen Speed.

Bei der unteren Kamera handelt es sich um eine 0,3 MP optische Flusslinse mit einer Auflösung von 480P.

Aufbau der Drohne

Dieses Modell besitzt ähnliche zusammenklappbare Flügel wie die DJI Mavic. Zusammengeklappt misst die Eachine EG16 WINGGOD nur 13,5 cm x 18,5 cm x 6 cm.

Ausgeklappt besitzt die EG16 eine stolze Größe von 30 cm x 26 cm x 6 cm.

Da der Quadrokopter nur eine Masse von circa 210 g besitzt, benötigt ihr auch kein extra Drohnenkennzeichen, dieses wird erst ab einem Gewicht von 250 g gebraucht.

Kamera

Die Kamera im vorderen Bereich hat eine sehr hohe Auflösung und besitzt 4K. Sie sendet Daten mit einer 5G Frequenz und verfügt über einen Weitwinkel von 120 grad. Außerdem ist sie in einem Winkel von 90 grad steuerbar. Das funktioniert über einen eingebauten Servo.

Leider kann man mit ihr keine 4K Videos aufzeichnen, diese verfügen lediglich über eine 2K Auflösung.

Die Fotoauflösung beträgt 4096 x 3072 Pixel und die Videoauflösung 2048 x 1080 Pixel.

Alle Aufnahmen werden auf einer Micro SD Karte festgehalten. Dank der 5G WiFi-Funktion kann die Drohne auch ganz einfach Bilder und Videos in Echtzeit an euer Smartphone oder das Tablet schicken.

>> Eachine 4k Drohne kaufen* <<

Fernsteuerung und Reichweite

Was das FPV System betrifft, so liegt die maximale Reichweite hier bei 200 bis maximal 300 Meter. Die Fernsteuerung hat leider nur eine Sendeleistung die bis zu einer Entfernung von höchstens 200 Metern ausreicht.

Akku und Flugzeit

Bei dieser Drohne ist ein starker Akku mit 1800 mAh verbaut, er arbeitet bei einer Spannung von 3,85 Volt, es handelt sich um eine Lipo Batterie.

Die maximale Flugzeit liegt bei 14 Minuten, wobei der Akku echt lange braucht um wiederaufgeladen zu werden. Dieser benötigt bis zu 210 Minuten, wenn die Flugbatterie komplett leer ist.

Weitere tolle Funktionen der Eachine EG16 WINGGOD Drohne

Dank des GPS Positionierungssystems, kann sich der Quadrokopter mit der Hilfe von den GPS-Daten selbst ausbalancieren. Zusätzlich gibt es noch ein Gyroskopsystem, bei dem die Drohne über einen 6-Achsen-Balancer austariert wird.

Dann gibt es da noch die optische Durchflusspositionierung, dank der das Flugmodell sehr einfach in Innenräumen geflogen werden kann. Der verbaute Höhenhaltemodus tut dann noch sein übriges, dadurch fällt der automatische Schwebeflug noch leichter.

Es gibt auch einen Follow Me Modus, bei dem der Quadrokopter einem bestimmten Ziel hinterherfliegt. Zudem gibt es die Möglichkeit, die Drohne in einem Kreis um ein bestimmtes Objekt fliegen zu lassen.

Desweiteren könnt ihr auf dem Bildschirm eures Smartphones in der App eine bestimmte Linie einzeichnen, welche die Drohne dann zielgerichtet verfolgt.

Ein weiteres Feature, welches uns besonders gut gefallen hat, ist die Gestensteuerung. Ihr könnt den Quadrokopter mit der Hilfe von Handzeichen und Gesten bequem steuern.

An sich ist das Modell auch sehr anfängerfreundlich aufgebaut. Insgesamt gibt es 3 verschiedene Geschwindigkeitsstufen, mit denen sich der Fluganfänger langsam an schnellere Steuerbefehle und Reaktionen der Drohne anpassen kann.

Wenn das Flugobjekt doch einmal abstürzen sollte, ist das auch kein großes Problem, denn die Drohne verzeiht sehr viel, da sie aus einem hochfesten und widerstandsfähigem Material gefertigt worden ist. Es handelt sich hierbei um einen besonderen technischen Kunststoff.

Damit Neueinsteiger sich zu Beginn besser mit der Drohne zurechtfinden, gibt es einen interessanten Flugmodus. Er nennt sich Headless-Modus. Hierbei lässt sich der Quadrokopter unabhängig von seiner Ausrichtung steuern. Das bedeutet, wenn die Drohne seitlich zu euch steht und ihr den Joystick nach Vorne bewegt, wird das Flugmodell nicht seitlich wegfliegen sondern nach Vorne.

Hier geht es zum Shop, wo ihr das ferngesteuerte Flugmodell günstig erwerben könnt!*

Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Lässt sich sehr einfach bedienen und ist daher ideal für Einsteiger geeignet
  • Einfache GPS Positionsbestimmung
  • Moderne Dual-Kamera
  • Hohe Fluggeschwindigkeit bis zu 60 Kilometer pro Stunde – kann über 3 Stufen eingestellt werden
  • Moderne Gestensteuerung zur besseren Bedienung des Quadrokopters
  • 2,4 Ghz Fernsteuerung mit Anti-Interferenz zur sicheren Datenübertragung der Steuerbefehle
  • Die Sendereichweite liegt bei 200 bis 300 Metern
  • Interaktive App mit vielseitigen Flugmodis

Nachteile:

  • Die 4K Auflösung gilt nur für Fotoaufnahmen – Videos besitzen lediglich Full-HD

Fazit

Für Anfänger ist die Eachine EG16 WingGod Drohne perfekt. Ihr solltet euch echt überlegen das Modell zu kaufen. Selbst mit 3 Akkupacks im Lieferumfang, gibt es den Quadrokopter für unter 100 Euro zu kaufen.

>> Eachine 4k Drohne kaufen* <<

8 KOMMENTARE

  1. Hallo,
    kannst du mir bitte die App aus der Beschreibung benennen. Wenn möglich für ein Smartphone Huawei Mate 20.
    Vielen Dank
    Otto Eberbach
    Am Haldenberg 2/2
    88048 Friedrichshafen
    07541 53158

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here